Der Konfliktologe

Der Konfliktologe ist Ihr treuer Begleiter auf dem Weg zum inneren Frieden.

Er ist ein Experte, dessen Kenntnisse und Fähigkeiten die Lösung von Konfliktsituationen in zwischenmenschlicher Interaktion ermöglicht.

In der Weltgeschichte kann der gesamte Satz von Konfliktlösungsmethoden in drei Gruppen eingeteilt werden:

1) die, die auf der Anwendung von Gewalt beruht;

2) die, die im Zusammenhang mit der Verwendung von rechtlichen Verfahren und

3) die, der friedlichen Strategien durch Verhandlungen und Vermittlung. Es sind die Fähigkeiten und Fertigkeiten der letzten Gruppe von Methoden, die Studenten im Laufe des Studiums im Fach „Konfliktologie“ lernen.

Der Konfliktologe wird ausgebildet, um zur Beilegung von Konflikten, nicht nur auf der zwischenmenschlichen, psychologischen Ebene, sondern auch auf höheren Ebenen – sozialen und politischen, beizutragen.

Schließlich kann sich ein Konfliktologe der Entwicklung der Wissenschaft, der wissenschaftlichen Forschung auf dem Gebiet der Konfliktologie widmen, und/oder ein professioneller Forscher oder Lehrer für Soziologie, Politikwissenschaft und Konfliktologie werden.

Euer Roman
.
.
:

Teile mit Freu(n)de : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • MyShare
  • MySpace
  • Webnews
  • email
  • Print