Wissenschaft des Friedens

Hallo zusammen,

heute möchte ich mit einem neuen Thema beginnen. Es geht um die Fragen, wie kann ich Konflikte vorbeugen und gleichzeitig mich und die Welt etwas besser machen?

Ich würde gern mit einem ersten, sehr einfachen aber auch effektiven Tipp anfangen. Es geht um eine Begrüßung. Jeden Tag, wenn ich eine mir bekannte Person treffe, dann grüße ich die. Ich sage als erster Hallo, Moin, Guten Morgen, Hi,   Hej, nicke mit dem Kopf, winke mit der Hand oder zwinkere einfach u.s.w. Es gibt noch eine Steigerung davon: ihr grüßt alle mit einem Lächeln. Wenn es euch wirklich wichtig ist, eure innere Ruhe und friedliche Umwelt zu haben, dann würde vorschlagen, versucht es.

Es geht hier nicht um Reihenfolge, wen grüße ich zuerst und wen dann und wie genau.    Wir sehen uns verschiedene Vorteile von so einer Vorgehensweise an, aber alles nacheinander.

1) Aufmerksamkeit und Achtung

Der Mensch, den ihr gegrüßt habt, sieht, dass ihr ihn wahrgenommen habt. Für diese Person ist es sogar mehr. Ihr habt die nicht nur bemerkt, sondern ihr kennt seinen Namen und zeigt, dass ihr diesen Menschen grüßen wollt. Es ist für die meisten Menschen angenehm.

2) Kultur und Höflichkeit

Jeder kann gleich sehen, dass ihr gute Manieren, wahrscheinlich eine gute Bildung habt und richtige Erziehung hattet. Das bedeutet, ihr seid persönlich und im sozialen Bereich  erfahren und könnt mit eurem Umfeld umgehen.

3) Image und Ansehen

Die meisten sehen in euch etwas Individuelles und Besonderes, vielleicht eine Lady oder ein Gentleman. Andere sehen in euch jemanden, die/der keine akute Bedrohung darstellt und sich beherrschen kann.

4) Offenheit und Selbstachtung

Ihr seid offen für eure Mitmenschen und bereit zu interagieren. Ihr seid selbstsicher und souverän in euren Taten. Meistens bekommt ihr ein Gruß zurück, möglicherweise mit einem Lächeln, das bestärkt euch und bringt Energie und gute Laune.

5) Mut und Respekt

Ihr beginnt das Spiel mit dem Gruß, ihr seid im Vorteil, ihr handelt in diesem Moment und habt die Initiative. Solche Menschen werden als „Macher“ empfunden und respektiert.

Es gibt noch viele andere Aspekte. Was meint ihr, welche Vorteile kann das euch noch bringen?

Euer Roman

.

.

Über Roman Mendelev

vom Konflikt über Diplomatie zum Frieden
Dieser Beitrag wurde unter Meine Erfahrungen, Methoden abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.