Detachment, eine Filmempfehlung

Hallo zusammen,

heute stelle ich euch einen tollen Film vor. „Detachment“ ist ein Drama aus dem Jahr 2011, das den Alltag von Schülern und Lehrern an einer Schule in den USA aus der Sicht eines Aushilfslehrers zeigt. Es geht um Konflikte, innere und äußere, Gefühle und Emotionen, Hoffnungen und Realität, Menschen und Behörden.

Die Hauptrolle spielt Adrien Brody, nach meiner Meinung ist er ein großartiger Schauspieler. Brody hat auch im Film „Der Pianist“ mitgespielt und dafür schon mit 29 Jahren einen Oscar als bester Hauptdarsteller bekommen.

Der Film gefällt mir auch, weil es um Bildungssysteme geht und Menschen, die dort arbeiten und lernen. Ich bin selbst in Bildungsbereich tätig und weiß, wie es manchmal schwer ist, etwas oder jemandem zu bewegen. Andererseits habe ich bis jetzt keinen Job kennengelernt, der mich genauso begeistert und erfüllt, wie dieser.

P.S. Ich bin in den folgenden Monaten sehr beschäftigt und werde wahrscheinlich weniger schreiben können und wenn doch, dann werde ich vermutlich meine Artikel nur auf meiner Seite platzieren und nicht überall im Internet verteilen können. Ich bitte um Verständnis.

Euer Roman

.

.

Über Roman Mendelev

vom Konflikt über Diplomatie zum Frieden
Dieser Beitrag wurde unter Filmtipps abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.