Konfliktologie

Was ist die Konfliktologie?

Konfliktologie (die Seite ist leider nur auf Russisch) ist eine Disziplin, die die Gesetze des Ursprungs, der Entstehung, der Entwicklung, der Auflösung und der Vollendung von Konflikten auf jeder Ebene untersucht. Die Konfliktologie wird in einigen Ländern z.B. in Russland an Unis und Hochschulen unterrichtet.

Konfliktlösung, Transformation, Vermittlung und Management, Forschung und Kultur des Friedens sind Synonyme, die wissenschaftlichen und multidisziplinären Ansatz der Konfliktologie beschreiben.

Das Ziel:

Planung, Steuerung, Entwicklung und Durchführung von Konfliktlösungsprozessen auf der Basis von verschiedenen Techniken und Verfahren.

Ihren Ursprung nimmt sie aus dem Buch von Lewis Coser „The Functions of Social Conflict“, 1956 oder auf Deutsch Theorie sozialer Konflikte, 1965

Euer Roman

.

.

Teile mit Freu(n)de : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • MyShare
  • MySpace
  • Webnews
  • email
  • Print