Filmtipp „The Family Man“

Hallo zusammen,

heute stelle ich euch wieder einen Film vor. Nach meiner Meinung bearbeitet er eine wichtige Frage: „Was ist das Wichtigste im Leben eines Menschen?“ Vielleicht Geld und materieller Erfolg oder Freiheit, eventuell Selbstverwirklichung, möglicherweise innere Ruhe oder doch Familie oder Gleichgesinnten.

Ich habe diese Frage für mich erst vor kurzem beantworten können.
Es war nicht leicht zu dieser Antwort zu gelangen. Ich musste erstmal alles ausprobieren, um zu verstehen, was für mich das Wesentliche ist. Das bedeutet, ich musste die beiden Pole kennenlernen. Z. B. Wie ist es mit Geld und ohne Geld zu leben? Nur dann konnte ich verstehen, ob das Geld für mich das Wichtigste im Leben ist oder nicht.

Ich bin mir sicher, dass wir von allem etwas haben können, aber über Ausprägung der oben genannten Auswahlmöglichkeiten entscheiden nicht nur unsere Prioritäten oder Ressourcenverteilung. Nach meiner Meinung geht es hier mehr um genetische und epigenetische Veranlagung, soziales Umfeld und unsere früheren Erfahrungen.

Euer Roman

 

 

Über Roman Mendelev

vom Konflikt über Diplomatie zum Frieden
Dieser Beitrag wurde unter Filmtipps, Inspiration abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.