Frauen und wie man mit ihnen gut auskommt

Hallo zusammen,

heute möchte ich ein paar Worte über Frauen verlieren. Der Artikel ist natürlich nicht nur für Männer gedacht und könnte auch für die schöne Hälfte der Menschheit interessant sein. Ich habe für euch eine schöne Geschichte zum Nachdenken, ein lustiges Video und einige meine Gedanken vorbereitet.

Ich selbst bin glücklich verheiratet und habe ziemlich viele weibliche Freunde und Bekannte. In meiner Vergangenheit bin ich nicht immer nett mit Frauen umgegangen. Ich habe sie nicht verstanden (tue ich jetzt auch nicht immer). Sie sind eben anders. Aber im Laufe der Jahre durfte ich doch immer tiefere Einblicke in ihr Leben machen und seitdem bin ich erstaunt, was die alles können und auch schaffen.

Seitdem habe ich zur Gewohnheit genommen, wenn ich im Umgang mit Frauen etwas nicht verstehe oder wenn es kracht, nachzufragen und nicht wegzulaufen. Wenn ich diesen Moment aushalte, dann bekomme ich meistens eine ehrliche Antwort und gewinne ein wenig von ihrem Vertrauen. Frauen als Freunde zu haben bringt wirklich viele Vorteile. Sie können auf viele verschiedene Weisen helfen, wo die Männer scheitern. Sie sind auf eine andere Art weiser, kreativer, sozial kompetenter usw. als wir.

Die Frau

„Als Gott die Frau schuf, war es schon sehr spät am 6. Tag.

Ein Engel kam vorbei und fragte Gott: “Wieso verwendest du gerade für diese so viel Zeit?”

Und Gott antwortete: “Hast du die umfassenden Angaben gesehen, die ich einfügen möchte, um dieses Wesen zu formen?“

“Sie muss abwaschbar sein, aber nicht aus Plastik, mehr als 200 bewegliche Teile haben die alle austauschbar sind und sie soll alles zu einem herrlichen Essen kochen können. Sie muss mehrere Kinder gleichzeitig umarmen können, und mit dieser Umarmung soll sie alles heilen können von einem aufgeschlagenen Knie bis hin zu einem gebrochenen Herzen, und das alles soll sie nur mit 2 Händen machen.”

Der Engel war beeindruckt.
“Nur 2! Hände….unmöglich!“ Und das ist das Standardmodell?! “Das ist zu viel Arbeit für einen Tag, warte bis morgen und dann vervollständige sie.”

“Nein das kann ich nicht”, sagte Gott. “Ich bin so nah dran, die Kreation fertig zu stellen, sie ist der Ausdruck meines Herzens”. Sie wird sich selbst pflegen, wenn sie krank ist und sie kann 18 Stunden am Tag arbeiten”.

Der Engel kam näher und berührte die Frau.
“Aber, Gott, du hast sie so weich gemacht.”

“Sie ist ja auch weich“, sagte Gott, “Aber ich habe sie ebenso stark gemacht. Du glaubst nicht, was sie alles aushalten und bewältigen kann.“

“Kann sie denken?“ fragte der Engel.

Gott antwortete: “Sie kann nicht nur denken, sondern auch überzeugen und verhandeln.“

Der Engel berührte die Wange der Frau…. “Gott, es scheint, als wäre deine Schöpfung undicht! Du hast ihr zu viele Bürden auferlegt.”

“Sie ist nicht undicht, das ist eine Träne” erklärte Gott dem Engel

“Und wofür braucht sie die Träne?“ fragte der Engel.

Und Gott antwortete: “Mit den Tränen kann sie ihren Kummer und Schmerz, ihre Zweifel, ihre Liebe, ihre Einsamkeit, ihr Leid und ihren Stolz ausdrücken.”

Das machte einen großen Eindruck auf den Engel; “Gott, du bist ein Genie. Du hast an alles gedacht. Die Frau ist tatsächlich wundervoll!“

„Tatsächlich ist sie das!
Frauen haben Kräfte, die Männer erstaunen. Sie kann mit Ärger umgehen und große Bürden tragen. Sie hält Glück, Liebe und Meinungen. Sie lächelt, wenn sie schreien will. Sie singt, wenn sie Lust hat zu weinen, weint, wenn sie glücklich ist und lacht, wenn sie Angst hat. Sie kämpft für das, woran sie glaubt. Ihre Liebe ist bedingungslos. Ihr Herz ist gebrochen, wenn ein Angehöriger oder ein Freund stirbt, aber sie findet Kraft, um weiterzuleben.”
„Da ist nur eine Sache falsch an ihr: Sie hat vergessen, was sie wert ist…“

                                                                                                        Autor ist leider unbekannt.

Es ist wirklich nicht schwer den Frauen ab und zu über ihre Vorzüge, Stärken und Fähigkeiten zu erzählen. Komplimente können Wunder bewirken, wenn die ehrlich gemeint sind und zum richtigen Zeitpunkt kommen.

Ich kenne auch Männer, die lebenslang nach einer besten, einzigartigen Frau suchen und oft von ihren früheren Partnerinnen enttäuscht sind. Es geht oft um doppelte Standards für sich selbst und für die anderen. Zu einem Konflikt gehören immer zwei. Hier habe ich einen Auszug aus einer Rede eines russischen Schauspielers (meine Übersetzung).

„Du willst eine richtig gute Frau haben, aber oft verschwindest du selbst, keiner weiß, mit wem und wohin. Du meinst, dass ein richtiger Mann seinen Wörtern treu ist, während du selbst deine leeren Versprechen um dich schmeißt. Du argumentierst, dass eine Frau, egal was passiert, warten sollte, und du selbst gehst weg, um eine neue zu finden. Du sagst, dass Taten die Menschen schmücken, aber selbst keine Zeit findest, um sie anzurufen. Du sagst, es gibt keine echten Frauen mehr und du verdirbst sie selbst. Du brauchst eine sanfte, liebevolle, fürsorgliche, aber wenn etwas passiert, du lässt sie alleine mit ihren Problemen fertig werden. Du hasst Emotionen und Gefühle, willst aber sie nicht beruhigen. Warum forderst du und erwartest etwas, wenn du selbst nicht das gleiche geben kannst? Vergiss nicht, die Würdige bekommt nur der Würdige. Liebevolle und treue findet den Fürsorglichen.“
                                                                                                             Dmitri Nagijew

Wir – Männer haben wirklich ein großes Glück, dass Frauen uns immer wieder eine neue Chance geben, mit ihnen zu versuchen und neu zu beginnen. Sie wissen, dass das wichtigste im Leben die Liebe ist und wollen das auch mit uns ausleben.

Dazu habe ich ein lüstiges Musikvideo von der Band „Leningrad“ aus Russland gefunden. Es ist für mich immer wieder erstaunlich, wie viel Frauen fähig sind zu geben, wenn sie verliebt sind. Es geht um ein Mädel, das sich auf ein Date vorbereitet (Übersetzung ist leider nicht sehr gut, aber dabei). Es kann sein, dass es etwas übertrieben dargestellt ist, aber etwas Wahres ist auch dran.

Ich arbeite mit Konflikten und ein großer Teil dieser Konflikte liegt im sozialen / zwischenmenschlichen Bereich. Wenn wir Frauen etwas mehr verstehen und etwas mehr wertschätzen, wird unser Leben viel ruhiger, länger und glücklicher.

Euer Roman

.

.

Über Roman Mendelev

vom Konflikt über Diplomatie zum Frieden
Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen, Humor abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.