Fragen zum Selbsterkenntnis

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch eine kleine Aufgabe vorstellen, die ich für sehr erkenntnisreich halte.

Ich stelle euch ein paar Fragen und ihr geht in euch hinein und versucht die zu beantworten. Nimmt euch ruhig Zeit. Anstatt Kollegen könntet ihr Freunde /Mitmenschen/mein Umfeld/ Partner nehmen.

 

Wie oft denkt ihr am Tag positiv an eure Kollegen?

Wie oft am Tag lobt ihr diese Kollegen?

Wie oft lobt ihr die im Gespräch mit jemandem anderen?

Wie oft am Tag denkt ihr an deren Gefühle?

Wie oft habt ihr einen Wunsch für die etwas Gutes/Angenehmes zu tun?

Ihr habt jetzt ein paar Zahlen. Was meint ihr, wie sieht es bei euren Kollegen mit diesen Fragen im Bezug auf euch aus?

Wollt ihr da etwas ändern?

Es geht nicht um gut oder schlecht, schlechtes Gewissen oder soziale Kompetenz, Egoismus oder Selbstlosigkeit. Es geht nur um Sehen, Erkennen und Verstehen, wie tief und erfüllend eure Beziehungen sind.

Euer Roman

.

.

Über Roman Mendelev

vom Konflikt über Diplomatie zum Frieden
Dieser Beitrag wurde unter Meine Erfahrungen, Methoden abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.