Fragen zum Konflikt 2

Hallo zusammen,

letztes Mal haben wir mit dem Thema „Konfliktfragen“ begonnen. Im letzten Beitrag ging es um die Frage „Was ist für mich ein Konflikt ?“. Ich habe einige Vorteile hereingebracht, die Beantwortung dieser Frage einbringt. Das Thema ist wichtig, um sich selbst besser zu verstehen und auch den eigenen Umgang mit einem Konflikt in Zukunft zu optimieren.

Heute würde ich mit euch eine weitere Frage bearbeiten. Die lautet „Was brauche ich, um einen Konflikt anzusprechen ?“ Schreib bitte alles auf, was euch dazu einfällt.

Es gibt mehrere Sichtweisen, wie man mit Konflikten umgeht, aber die meisten berichten, dass die involvierten Menschen miteinander und über ihren Konflikt reden sollen. So kann sich jeder Seite aussprechen, bevor sie an einer Lösung arbeiten können. Das ist auch meine Meinung.

Was bringt mir das? Wenn ich mir genau ansehe, was ich dazu brauche, dann wird mir bewusst, was mir fehlt, um einen Konflikt anzusprechen. Das bedeutet, ich habe dann ein oder mehrere Gründe, warum ich Konflikte nicht anspreche.

Ein Beispiel: ich brauche mehr Mut, dann fehlt es mir auch. Das kann auch ein verständnisvoller Konfliktpartner sein oder ein passender Tag, gute Laune, Situation, Zeitpunkt, Wörter oder Umgebung. Vieles davon könnt ihr euch leicht beschaffen. Dazu später mehr.

Wenn wir unsere Antworten ansehen, werden wir ahnen, dass jedem von uns etwas anderes fehlt. Wir erinnern uns noch, dass auch jeder von uns eine andere Definition von Konflikt hat. Das bedeutet, dass, was ich für einen Konflikt halte, ist für meinen Konfliktpartner nicht unbedingt eins. Und sogar wenn sie/er unsere Situation für einen Konflikt hält, dann fehlt ihr/ihm etwas, um diesen Konflikt anzusprechen.

Das war auch zur Frage „Wer soll einen Konflikt ansprechen ?“ Wenn es euch dieser Konflikt zu schaffen macht und ihr euch nicht beruhigen könnt oder sogar leidet,           dann ist es ratsam selbst den Konflikt anzusprechen. Auch dann, wenn ihr meint, dass eure Konfliktpartner daran schuld ist. Es ist die Sache wert. Es geht um eure Gesundheit.

Fortsetzung folgt…

Euer Roman

Fragen zum Konflikt

.

.

.

.

Über Roman Mendelev

vom Konflikt über Diplomatie zum Frieden
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Praxisalltag, Methoden abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.